Sonntag, 24. November 2019

Workshop in der Gasmaschinenzentrale

Für den 25. August 2019 wurde durch das Lichtbildkombinat Gera e.V. in Verbindung mit der Gesellschaft für Fotografie zu einem Workshop mit dem Thema „entfesselt Blitzen“ in der Gasmaschinenzentrale Unterwellenborn aufgerufen.
Gasmaschinenzentrale deshalb, weil hier die interessante Geschichte der Gasherstellung, gepaart mit hübschen Models, es gab 3, zu finden war. Es sollte also nicht schwierig werden, die passenden Motive zu finden.
Nach der Begrüßung durch Jens Schmidt und einer umfassenden Einweisung in die Blitzanlagen, sowie einer zunächst „trockenen“ Besichtigung der Gaszentrale wurden die Teilnehmer in drei Gruppen eingeteilt und die entsprechenden Motivhintergründe ausgewählt.
Jede Gruppe bekam einen „Mentor“ und die unterschiedlichen Blitzanlagen wurden aufgebaut. Dazu gesellte sich pro Gruppe ein Model.
Damit konnte die Arbeit beginnen. Jeder Teilnehmer der Gruppen konnte seine Ideen verwirklichen und umsetzen.
Die Gruppen wechselten untereinander, so dass jeder in den Genuss kam, auch den „Mentor“ zu wechseln. Es profitierte jeder Teilnehmer von den Erfahrungen des „Mentors“ und konnte so auch die unterschiedlichen Blitzanlagen ausprobieren.
Ein gemeinsames Mittagessen mit typisch Thüringer Küche vervollständigte die Veranstaltung.
Die Zeit verging wie im Flug.
Gegen 16 Uhr wurde die Veranstaltung beendet.
In Gesprächen konnte festgestellt werden, dass es insgesamt eine positive Resonanz für die Veranstaltung gab und nach einer Wiederholung gefragt wurde.

Workshop-Ergebnisse: Tina Franke, Text und Making-of-Fotos: Hans-Jörg Schulz (LBK Gera)









Keine Kommentare:

Kommentar posten